Marketing-Aufstellung

Positives Firmenbild aufbauen, erweitern und vermitteln

Um ein Unternehmen auf die Marktsituation auszurichten, ist es nötig, die Bedürfnisse der Kunden zu kennen, und sie in alle Entscheidungen (Produkt, Preis, Vertrieb und Kommunikation) mit einzubeziehen.

  • Marketing-Aufstellungen ersetzen nicht die Markt-Analyse.
  • Marketing-Aufstellungen machen Einfluss-Faktoren sichtbar, die bisher nicht wahrgenommen wurden (“blinde Flecken”).

Das, was ein Unternehmen in seiner Gesamtheit nach außen vermittelt, wird von den Kunden dann positiv wahrgenommen, wenn es in sich stimmig und wahrhaftig ist. Diese Kommunikation mit dem Kunden ist ein höchst komplexer Prozess, der sehr sensibel auf Störungen reagiert.

  • Marketing-Aufstellungen geben Aufschluss darüber, wie Kunden ein Produkt/ ein neues Angebot/ eine Dienstleistung/ eine Marke emotional wahrnehmen und
  • wo möglicherweise Ursachen für Störungen in der Kommunikation liegen.

Kunde ist nicht gleich Kunde.

Differenzierung hilft, um effiziente Marketing – Strategien zu entwickeln.

  • Marketing-Aufstellungen erleichtern die ABC-Analyse von Kunden, Produkten, Zielgruppen.
  • Sie geben Entscheidungshilfen im Umgang mit schwierigen Kunden.

Setting:

Inhouse-Beratung (Coaching für Marketing-Verantwortliche)

Kontakt